Das Jahr 2016 im Rückblick

23. Februar 2017 | picload.org
Ein weiteres Jahr ist gekommen und gegangen und nun ist es wieder so weit: Wir schauen zurück auf 2016 und verschaffen uns einen Einblick, wie sich die Gewohnheiten unserer Nutzer im Laufe des vergangenen Jahres weiterentwickelt haben. Wir haben unser Team von Statistikern (welches nur aus mir besteht) an die Arbeit gesetzt, um die interessantesten Zahlen und faszinierendsten Fakten zusammen zu tragen.



Im vergangenen Jahr haben unsere Besucher insgesamt 2.712.348 einmalige neue Bilder hochgeladen, was eine Steigerung von 89 Prozent zum Vorjahr bedeutet. Die neuen Bilder belegen auf unseren Servern 895,42 GB zusätzlich, sodass auf den Festplatten insgesamt nun über 4.000 GB Daten liegen.

Im Laufe des Jahres wurden 433.044 Bilder durch Nutzer gelöscht. Seit August wurden 187 Löschanträge ausgefüllt, weil Nutzer die Löschlinks zu ihren Bildern verloren haben.

Insgesamt gab es 2016 satte 8.396.539.797 Bildaufrufe von 445.189.366 Besuchern, sodass die 6,4 Milliarden Aufrufe von 2015 deutlich übertroffen wurden. Das bedeutet, dass pro Stunde im Durchschnitt 955.890 Bilder an etwa 50.000 Besucher ausgeliefert wurden. Dabei wurden 652.980 GB Traffic verursacht, was eine durchschnittliche Übertragungsrate von 169,26 Mbit pro Sekunde bedeutet.

Unsere Seiten wurden 35.685.222 Mal aufgerufen, was drei Mal mehr als 2014 ist und immerhin eine Steigerung von 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

Sagenhafte 6.601 Benutzer haben sich 2016 auf picload.org registriert, was einem Zuwachs von über 70 Prozent entspricht. Von mittlerweile 15.899 registrierten Nutzern wurden letztes Jahr 891.192 Bilder hochgeladen.

Mit einem ganz knappen Vorsprung wurden am Sonntag, den 16. Oktober 2016, mit 34.376.747 Aufrufen die meisten Bilder ausgeliefert. Einen anderen Rekord haben wir am 12. November ausfindig gemacht: Zwischen 17:55 und 18:00 Uhr wurden 24,04 GB Traffic verursacht, was einem Durchschnitt von 656,7 Mbit pro Sekunde entspricht. Einen Tag zuvor, am 11. November, wurde mit 3.860 GB der meiste Traffic an einem Tag verbraucht.

Obwohl unseren Servern ein kräftiges Workout verpasst wurde, haben diese 2016 gut durchgehalten, sodass Wartungsarbeiten gut geplant und somit auf insgesamt acht Stunden beschränkt werden konnten. Aufgrund von zwei Totalausfällen war picload.org knapp drei Stunden gar nicht erreichbar, was einer Erreichbarkeit von 99,97 Prozent im Jahresmittel entspricht.

Leider mussten wir 22.792 Bilder sperren, weil sie gegen unsere Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht verstoßen haben. Das sind 113 Prozent mehr als im Vorjahr. Allerdings haben wir nur 320 Missbrauchsmeldungen erhalten, was eine Abnahme von 53 Prozent im Vergleich zu 2015 bedeutet.

Für Entwicklung, Support und Abuse-Management sind im vergangenen Jahr 1.374,5 Stunden Arbeitszeit angefallen. Wir haben an unserer Hotline 135 Anrufe entgegengenommen und insgesamt 217 Minuten und 21 Sekunden mit Nutzern unseres Dienstes telefoniert. Über unser Kontaktformular wurden 204 Anfragen gestellt, die wir mit 321 Nachrichten beantwortet haben.

Weitere wissenswerte Informationen, die Vorstellung unserer Technik, sowie tagesaktuelle Statistiken stellen wir auf unserer „Über uns“-Seite zur Verfügung.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Tim Erdwiens

Tim Erdwiens

Head of Marketing

Kontaktservice

Für alle Fragen bin ich in jedem Fall der richtige Ansprechpartner.

0800 99 88 404

Von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr stehe ich Ihnen für Fragen gerne persönlich zur Verfügung.

0800 99 88 404
nach oben